Datenschutz

Datenschutzerklärung YOUNG AUDIENCE FILM DAY

Die Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ erhebt, speichert und verarbeitet im Rahmen der Bewerbung für die Jury zum YOUNG AUDIENCE FILM DAY verschiedene Informationen, zum Teil auch "personenbezogene Daten". Die Erhebung, Speicherung und die Verarbeitung der "personenbezogenen Daten" geschieht nicht ohne Grund und immer im Rahmen der strengen gesetzlichen Vorgaben. Die Fragen, die wir dir stellen, sind notwendig um eine ca. 60-köpfige Jury für den YOUNG AUDIENCE FILM DAY zusammenzustellen. Juryarbeit ist sehr verantwortungsvoll. Denn: Für die Juroren beginnt ein Stück harte, aber auch spannende Arbeit. Alle Bewerber sollten neben Interesse für Filme auf jeden Fall Ausdauer und ein wenig Sitzfleisch mitbringen, denn der Tag wird von 9.00 bis 21.00 Uhr lang: Während des YOUNG AUDIENCE FILM DAY in Erfurt sichten die jungen Jurymitglieder im CineStar den ganzen Tag lang die drei nominierten Filme.

Wichtig: Wir fragen nur Daten von euch ab, die wir unbedingt brauchen!

Warum wir euch diese vielen Fragen stellen, möchten wir Euch hier erklären. Im Bewerbungsbogen fragen wir zu Beginn nach personenbezogenen Daten:

Vorname
Deinen Vornamen benötigen wir, um Dich anreden zu können, wenn wir dich benachrichtigen.

Nachname und Adresse
Du bekommt von uns eine Benachrichtigung ob du für die Jury, für die du dich beworben hast, ausgewählt wurdest oder ob es leider nicht geklappt hat. Diese Benachrichtigung geht dir per Post zu.

Geburtsdatum, Geschlecht und Klassenstufe
Bei der Zusammenstellung der Jury ist es wichtig zu erkennen, wie alt die Bewerber zu Beginn des YOUNG AUDIENCE FILM DAY sind, denn mitmachen können nur Kinder/Jugendliche, die zu diesem Zeitpunkt zwischen 12 und 14 Jahren sind. Ob du Mädchen oder Junge bist, fragen wir, weil manche Vornamen nicht ganz eindeutig sind. Dies und die Klassenstufe fragen wir, weil wir uns bemühen, die Juryplätze möglichst gleichmäßig auf Mädchen und Jungen und verschiedene Alters-/Klassenstufen zu verteilen. 

Telefon/E-Mail:
Wir fragen nach deiner Telefonnummer/E-Mail, damit wir Dich erreichen können, wenn etwas in deiner Bewerbung unleserlich oder nicht vollständig ist.

Die Fragen 1-2 stellen wir, um dich in deinem Kinoverhalten besser kennen zu lernen. Wir möchten erfahren, wie Du Kino nutzt und welche Kinofilme Dir besonders gefallen.

Die Frage 3 stellen wir dir, da es uns interessiert, warum Du beim YOUNG AUDIENCE FILM DAY mitmachen möchtest.


Hinweise für Eltern:

Weitergabe der Daten
Wir geben die Daten Ihres Kindes niemandem weiter. Sollte das wirklich einmal nötig sein, werden wir vorher mit Ihnen Kontakt aufnehmen und um Erlaubnis fragen.

Aufbewahrung
Wir behalten die Daten nur so lange, wie unbedingt nötig. Sobald wir sie nicht mehr benötigen, werden sie von uns vernichtet.

Fragen?
Wenn Du/Sie noch Fragen hast/haben, kannst Du dich/können Sie sich gerne an unser Büro in Erfurt wenden:
Corinna Hinze
Telefon: 0361 66386-11
E-Mail: kinderfilmpreis(@)goldenerspatz(dot)de