Eröffnung des 30. Deutschen Kinder Medien Festivals Goldener Spatz

Ab Sonntag, dem 29. Mai 2022 werden Gera und Erfurt zum Zentrum für junge Kinofans und die Kindermedienbranche 

Gera/Erfurt, 27. Mai 2022: Am Sonntag, dem 29. Mai 2022 startet das 30. Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz mit der feierlichen Eröffnung im Theater Gera. Das größte Festival seiner Art in Deutschland wurde 1979 in Gera gegründet und feiert in diesem Jahr seine 30. Ausgabe. Bis 2007 noch im Zweijahres-Rhythmus ausgetragen, findet es seit 2008 jährlich in Gera und Erfurt statt. Auch in diesem Jahr sind Publikum und Fachbesucher:innen vom 29. bis 31. Mai in Gera und vom 1. bis 4. Juni in Erfurt eingeladen, sich einen Überblick über deutschsprachige Filme, Fernsehproduktionen und digitale Medienangebote für Kinder zu verschaffen sowie aktuelle Herausforderungen und neue Entwicklungen zu diskutieren.  

Insgesamt 35 Film- und Fernsehbeiträge gehen in fünf Kategorien ins Rennen um jeweils einen GOLDENEN SPATZ. Die Besonderheit des Festivals ist, dass die Hauptpreise direkt von der Zielgruppe, einer 27-köpfigen Kinderjury im Alter von 9 bis 13 Jahren aus Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland, vergeben werden. Eine weitere Kinderjury – bestehend aus fünf Kindern im Alter von 10 bis 12 Jahren – wird das beste digitale Angebot unter dem Motto „Gute Geschichten. Digital erzählt.“ auszeichnen. 

Festivalleiterin Nicola Jones blickt dem Festival, das wieder live vor Ort stattfindet, erwartungsvoll entgegen: „Wir freuen uns, dass das 30. Festival GOLDENER SPATZ in diesem Jahr wieder an beiden Standorten in Gera und Erfurt stattfinden kann. Mit den Kinos, einem Kinobus, dem FABMOBIL, einer dreitägigen Medienwerkstatt im Kultur- und Kongresszentrum Gera und der digitalen Plattform für den Wettbewerb DIGITAL mit der interaktiven Welt SpatzTopia ermöglichen wir persönliche Begegnungen vor Ort sowie online.“ 

Eröffnungsfilm ALFONS ZITTERBACKE – ENDLICH KLASSENFAHRT! feiert Weltpremiere beim GOLDENEN SPATZ 

Mit den ersten Film- und Fernsehbeiträgen startet das Festival am Sonntag ab 9.30 Uhr im METROPOL Kino Gera. Außerdem gibt es ab 11.00 Uhr die Pop-Up-Medienwerkstatt und den Wettbewerb DIGITAL im Kultur- und Kongresszentrum Gera zu erleben. Feierlich eröffnet wird der GOLDENE SPATZ dann um 16.30 Uhr durch den Thüringer Ministerpräsidenten und Schirmherrn des Festivals Bodo Ramelow im Theater Gera. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist der Eröffnungsfilm ALFONS ZITTERBACKE – ENDLICH KLASSENFAHRT!, der beim Festival seine Weltpremiere feiert. Erwartet werden der Regisseur Mark Schlichter, Buchautor John Chambers, die Darsteller:innen des Films Luis Vorbach (Alfons), Leni Deschner (Leonie), Gojko Mitić (Herbergsvater Fred) sowie das Produktionsteam. Durch das Eröffnungsprogramm wird der KiKA-Moderator Matondo Castlo führen. 

Infos und Tickets: 

Tickets für einen Kinobesuch gibt es für 3,50 Euro und sind an der Kinokasse im METROPOL Kino in Gera und im CineStar Erfurt erhältlich. 

Weitere Infos sowie das ausführliche Festivalprogramm gibt es in den Festivalkinos sowie auf www.goldenerspatz.de.