Projekt Beschreibung

Schau in meine Welt!: Die 3 und ihr Schwyzerörgeli

Filminfos

„Schweizerorgel? Das hab ich noch nie gehört. Das heißt Schwyzerörgeli!“, erklärt der elfjährige Mika. Und für alle, die auch das noch nie gehört haben: Das Schwyzerörgeli ist ein kleines Akkordeon, das vor allem in der Schweizer Volksmusik verwendet wird. Dass manche sagen, Volksmusik sei altmodisch und nur etwas für Landeier, das stört Mika und seine Freunde Severin und David nicht: „Na und, das Land ist doch schön, warum also nicht Landei sein?“ Die drei Jungs touren als Wendelsee-Örgeler durchs Land und durch Radio- und TV- Sendungen. Sie spielen Musik, die sie mit der Heimat verbindet, die sie so lieben: die Berge, die Dörfer, die Leute, die Steinböcke, das Kuhglockengeläut, die Gemsen. Doch sie machen sich auch Sorgen über den wachsenden Tourismus und den Klimawandel. Wie wird sich ihre geliebte Schweiz verändern?

Deutschland 2021
Regie + Buch: Marco Giacopuzzi

Mitwirkende: Mika, Severin, David
Sender: HR

Laufzeit: 26 Minuten

Kategorie: Information/Dokumentation/Dokumentarfilm
Altersempfehlung: ab 8 Jahre
läuft im Wettbewerb ZEHN

Übersicht
Buchen
Übersicht
Buchen

Spielzeiten

Gera

Samstag, 28.05.2022
14.30 Uhr im Metropol, Kino 1 (geschlossene Vorstellung)

Erfurt (ausgebucht)

Freitag, 03.06.2022
9.00 Uhr
im CineStar, Kino 5

Dieser Beitrag läuft im Wettbewerb ZEHN zusammen mit: