SpatzTopia – Die interaktive Ausstellungswelt2022-05-23T12:12:38+02:00

Komm mit uns nach SpatzTopia!

SpatzTopia ist unsere interaktive Ausstellungs- und Erlebniswelt beim Goldenen Spatz. Hier kannst du die nominierten Medienangebote des Wettbewerbs DIGITAL erleben und ihre Macher*innen und unser Team treffen – alles kostenlos und digital.

Noch bauen wir an der neuen Festivalwelt 2022. Zum Festivalstart am 29. Mai 2022 öffnet SpatzTopia dann wieder seine Tore für große und kleine Festivalgäste. 

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Wettbewerb DIGITAL
Wettbewerb DIGITAL

Was kann ich in SpatzTopia erleben?

Unser Motto im Wettbewerb DIGITAL lautet: Gute Geschichten. Digital erzählt.
Ob im Internet, in Apps, in Spielen, in VR, AR oder transmedial: Gute, audiovisuelle Geschichten lassen uns im digitalen Raum Abenteuer erleben, neue Erfahrungen sammeln und fantastische Welten bereisen. Und eine solche Welt haben wir sogar extra für euch erschaffen: SpatzTopia, unsere interaktive Ausstellungswelt!

In der SpatzTopia-Welt gibt es viel zu entdecken:

Als kleiner Avatar kann man die Ausstellungswelt erkunden, die nominierten Angebote testen, die Macher:innen hinter den Projekten kennenlernen und unser virtuelles Kino oder Labyrinth besuchen.
Mittels Audio- und Videochat kann man sich mit anderen Besucher:innen der Welt austauschen.

Führungen durch SpatzTopia:
Während der Festivalwoche werden regelmäßig Führungen durch die Ausstellung angeboten. Informationen dazu folgen. Spezielle SpatzTopia-Führungen für Kindergruppen können ebenfalls gebucht werden.

Für Fachbesucher:innen:
Am Dienstag, dem 31. Mai lädt die Leiterin des Wettbewerbs DIGITAL im Anschluss an die Paneldiskussionsrunde „Digitales Erzählen 2022“ zum Austausch in SpatzTopia ein. Anmelden kann man sich hier.

Eröffnung der Insel der Kinder:
Am Donnerstag, dem 02.06. zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr öffnen wir unsere Insel der Kinder. Hier können die Kinder die Wolken-Olympiade bestreiten, gemeinsame Ideen und Stories entwickeln, die Kinderjury DIGITAL kennenlernen und bei der großen virtuellen Schnitzeljagd mitmachen. Während SpatzTopia von Game-Designer:innen gebaut wurde, ist die Insel der Kinder zusammen mit Kindern und Jugendlichen weiterentwickelt worden.

Der Wettbewerb DIGITAL 2021/2022 und SpatzTopia wurden entwickelt im Rahmen von „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ der Kulturstiftung des Bundes, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR. SpatzTopia ist in enger Zusammenarbeit mit dem Creative Gaming e.V. entstanden.

FAQs

Was ist der Wettbewerb DIGITAL?2022-04-05T17:01:02+02:00

Unser Motto: Gute Geschichten. Digital erzählt. 

Der Wettbewerb DIGITAL ist unser Wettbewerb für digitale, audiovisuelle Medienangebote für Kinder. Jährlich gehen spannende Apps, Games und Web-/AR-/VR- und Transmedia-Angebote ins Rennen um den GOLDENEN SPATZ DIGITAL. Wer am Ende den renommierten Preis gewinnt, entscheidet unsere Kinderjury DIGITAL.

Seit 2021 findet der Wettbewerb DIGITAL auch digital, nämlich online auf dieser Webplattform und in unserer Ausstellungswelt SpatzTopia statt. Dort findest du spannende Einblicke in die Entstehungsgeschichten, medienpädagogisches Material zu den Angeboten sowie Informationen zu unseren Medienpatenschaften.

Im Jahr 2022 gibt es zusätzlich die Chance, die nominierten Angebote während des Festivals auch live vor Ort in Gera (im KUK) und Erfurt (im FABMOBIL) zu testen.

Ist eine Anmeldung für den Wettbewerb DIGITAL erforderlich?2022-04-05T17:01:30+02:00

Glücklicherweise ist keine Anmeldung auf unserer Webseite erforderlich. Auch bei SpatzTopia reicht es, einen Namen anzugeben.

Wie kann man die nominierten Angebote im Wettbewerb DIGITAL testen?2022-04-05T17:07:37+02:00

In SpatzTopia, unserer interaktiven Ausstellungs- und Erlebniswelt, kann man kostenlos die nominierten Angebote anschauen, anhören und spielen und ihre Macher*innen und unser Team treffen.
Oder man schaut die Werke in Ruhe hier auf dieser Webplattform an. Ganz nach Belieben. Die Übersicht über alle Angebote gibt es hier

Wer live vor Ort in Gera oder Erfurt ist, ist herzlich eingeladen, die Medienangebote in der Festivalwoche in der Pop-up-Medienwerkstatt im KUK in Gera oder im FABMOBIL vor dem Kino in Erfurt zu testen. Dort gibt es übrigens auch viele weitere tolle Angebote für Kinder im Festivaljahr 2022. Mehr dazu in unserem Programmheft und im medienpädagogischen Programm.

Ist das Testen der nominierten Digitalangebote kostenpflichtig?2022-04-05T17:09:10+02:00

Nein, das Testen der nominierten Angebote im Wettbewerb DIGITAL über www.goldenerspatz.de, in SpatzTopia sowie vor Ort in Gera und Erfurt ist kostenlos.

Kann der Zugang zu den nominierten Angeboten vergriffen sein?2022-04-05T17:02:58+02:00

Ja, es kann tatsächlich passieren, dass nominierte Angebote im Wettbewerb DIGITAL nur beschränkte Zugangszeiten oder -volumen haben (zum Beispiel bei einem Live-Online-Theaterstück).

Alle 2022 nominierten Angebote sind jedoch glücklicherweise unbeschränkt zugänglich. Das heißt, sie sind entweder browserbasiert (also im Internet) anschau- und spielbar oder kostenlos downloadbar im Appstore. Auf der jeweiligen Nominierten-Unterseite findest du heraus, wie und mit welchen Endgeräten du das Medienangebot testen kannst.

In welchen Ländern können die nominierten Angebote ausprobiert werden?2022-04-05T17:03:27+02:00

Die meisten nominierten Angebote können überall dort ausprobiert werden, wo es Internet und/oder die passenden Endgeräte zum Downloaden gibt. Bei Angeboten auf den Webseiten öffentlich-rechtlicher Sender ist der Zugang jedoch teilweise auf den deutschen Raum beschränkt.

Was ist SpatzTopia?2022-04-05T17:06:56+02:00

SpatzTopia ist unsere interaktive Ausstellungs- und Erlebniswelt zum Wettbewerb DIGITAL beim Goldenen Spatz. Hier kannst du die nominierten Medienangebote des Wettbewerbs DIGITAL erleben und ihre Macher*innen und unser Team treffen – alles kostenlos und digital.

Noch bauen wir an der neuen Festivalwelt 2022. Zum Festivalstart am 29. Mai 2022 öffnet SpatzTopia dann wieder seine Tore für große und kleine Festivalgäste.

Wir nutzen für SpatzTopia die Spatial-Videochat-Plattform Topia.ioDie Applikation Topia haben wir nicht selbst entwickelt, sondern nutzen sie, um unsere SpatzTopia-Welt dort zu gestalten und zu hosten. Weitere Infos findest du hier.

Welche technischen Anforderungen gibt es für SpatzTopia?2022-04-05T17:06:35+02:00

SpatzTopia läuft am besten im Internetbrowser Chrome oder Edge. Falls man kein Chrome hat, lädt man sich den Browser einfach hier kostenlos herunter.
Um mit anderen Menschen in SpatzTopia sprechen zu können, sind ein Mikrofon und eine Kamera notwendig. Bevor man SpatzTopia betritt, kann man testen, ob der Computer ein funktionierendes Mikrofon und eine Kamera hat. In SpatzTopia kann man das Mikro und die Kamera auch ausschalten, wenn man nicht gesehen und gehört werden will. Dann kann man allerdings auch nicht mit anderen Besucher*innen sprechen, sondern nur chatten. 

Wie bewegt man sich in SpatzTopia?2022-04-05T17:05:15+02:00

Die Fortbewegung in SpatzTopia ist denkbar einfach. Man klickt einfach mit der Maus dorthin, wo man hinlaufen möchte. Man muss sich nicht wundern, wenn plötzlich Musik o.ä. ertönt, denn wenn es etwas in der Nähe zu sehen oder zu hören gibt, wird es manchmal automatisch abgespielt. Wenn aus dem Mauszeiger ein Fingersymbol wird, kann man den Gegenstand anklicken und auf diese Weise Videos oder Webseiten anschauen oder Games spielen.  

Für das Bewegen in SpatzTopia, kann es hilfreich sein, den Abschnitt, in dem man sich gerade befindet entweder näher und im Detail oder weiter weg und im Überblick zu sehen.  Die Tastenkombinationen zum Zoomen sind in Windows strg + / strg – und bei MacOS cmd + / cmd –. 

Je weiter man rauszoomt, desto mehr Rechenleistung braucht der Computer allerdings. Wenn es also sehr ruckelt: einfach wieder hineinzoomen.  

Außerdem kann das Mikrofon und die Kamera an- und ausgeschaltet werden, indem auf das Mikrofon- bzw. das Kamerasymbol in dem Avatarfeld oben in der Mitte des Bildschirms geklickt wird.

Hier nochmal alles im Überblick:

Gibt es ein Mindestalter, um SpatzTopia zu besuchen?2022-04-05T17:03:53+02:00

Um SpatzTopia zu betreten, muss man mindestens 13 Jahre alt sein oder sich in Begleitung eines/einer Erziehungsberechtigten oder einer Lehrkraft befinden.

In diesem Jahr bieten wir extra für Kinder eigene Führungen an, die vorab bei uns gebucht werden können. Weitere Infos dazu folgen auf der SpatzTopia-Seite.

Wann ist SpatzTopia geöffnet?2022-04-05T17:06:07+02:00

SpatzTopia ist vom Sonntag, den 29. Mai bis zum Samstag den 4. Juni immer von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Das bedeutet, dass in diesem Zeitraum immer jemand aus unserem Team in der Ausstellungswelt anzutreffen ist, der interessierte Festivalbesucher*innen herumführen und gerne alle Fragen beantworten kann. Man kann unser Team an dem SPATZ im Namen erkennen (z.B. SPATZ | Vanessa). Weitere Informationen zu Veranstaltungen in SpatzTopia folgen hier.

Gibt es Führungen durch SpatzTopia?2022-04-05T17:05:44+02:00

Ja! Während des Festivals vom 29. Mai bis 4. Juni gibt es täglich Führungen durch die Ausstellung und die SpatzTopia-Welt, immer um 11 Uhr und 15 Uhr.

Spezielle Führungen nur für Kindergruppen können bei uns vorab gebucht werden. Informationen dazu folgen im April.

Was passiert mit den eigenen Daten?2022-04-05T17:04:17+02:00

Als Festival sind wir verantwortlich für unseren Webauftritt und damit auch für den Schutz der persönlichen Daten. Wer es genau wissen möchte, findet hier weitere Informationen. Was am wichtigsten ist: Personenbezogene Nutzer*innendaten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Für unser SpatzTopia im Wettbewerb DIGITAL nutzen wir die Plattform Topia.io. Hier sind die Datenschutzleitlinien von Topia zu finden. Für SpatzTopia nutzen wir europäische Server.

Technische Probleme sind aufgetreten? Wir helfen!2022-04-05T17:02:21+02:00

Sollten technische oder anderweitige Probleme auftreten, dann sind wir zwischen 08:00 – 19:00 Uhr per Mail an support(at)goldenerspatz.de für Sie erreichbar. Wir versuchen alle technischen Probleme so schnell wie möglich zu lösen.

Titel

Nach oben