Projekt Beschreibung

Abgetaucht! – Meine falschen Ferien

Schon lange sagt man: „Kleider machen Leute“. Heute müsste es aber vielleicht heißen: „Social-Media macht Leute!“ – Mit Hochglanzaufnahmen in den schönsten Posen zeigt sich die Welt bei Instagram und Co. von ihrer besten Seite. Ganz gleich, welche Realität sich hinter den Aufnahmen verbirgt. 

Phils Videobotschaft an die Klasse

zum Medienangebot
weitere Medienpatenschaften

Die 7. Klasse des Gutenberggymnasiums in Erfurt

Die Klasse 7 des Gutenberggymnasiums aus Erfurt durfte in unserer Medienpatenschaft einen kritischen Blick auf dieses Thema und die Webserie „Abgetaucht! – Meine falschen Ferien“ werfen. Mit einem herrlich ironischen Zwinkern entstanden dabei kleine Fotoserien zum gefakten Urlaub im eigenen Klassenzimmer, äh, natürlich auf Mallorca! Wer braucht denn da schon einen echten Strand?
Natürlich bleiben am Ende auch einige Fragen übrig, die niemand so gut beantworten kann, wie das Team von „Abgetaucht! – Meine falschen Ferien“ – Deswegen freuen wir uns ganz besonders über die nette Videobotschaft aus Erfurt!

Eure Fragen an das Team von „Abgetaucht! – Meine falschen Ferien“

Das Team beantwortet eure Fragen

Mein „perfekt“ gefakter Urlaub

Das könnte dir auch gefallen: